Außen überragende Architektur, innen außergewöhnliche Räume. Die URBANYARDS bieten ideale Flächen für Ihr Office im Zentrum Berlins. Leistungsfähig, charaktervoll und zukunftsweisend.

Rahmenbedingungen: Erstklassig

Ein aufwendig gestaltetes Entree spiegelt den Rang der Lage. Balkone zum begrünten Hof und eine Terrasse zur Straßenseite im 6. OG öffnen die Räume nach außen. Vier unterschiedlich inszenierte Innenhöfe bilden in der warmen Jahreszeit einen zusätzlichen Ort für Pausen, Outdoor-Workshops oder Meetings. Willkommen in einem Ensemble, das alt und neu, Hightech und Lebensart in bester Lage verbindet.

Über einen Fahrstuhl und das Treppenhaus sind alle Geschosse – auch aus der Tiefgarage mit insgesamt 16 Stellplätzen – direkt erschlossen.

3,7 MIO. EINWOHNER,
2 MIO. ERWERBSTÄTIGE
GROSSES FACHKRÄFTE-
POTENZIAL
2,4% MEHR ERWERBSTÄTIGE
IM JAHR 2019
SITZ NATIONALER UND INTERNATIONALER INSTITUTIONEN UND VERBÄNDE
4 UNIVERSITÄTEN,
7 FACHHOCHSCHULEN
INTERNATIONAL RENOMMIERTER WISSENSCHAFTS-
STANDORT
HAUPTSTADT UND REGIERUNGSSITZ
ÜBER 70 AUSSERUNIVERSITÄRE
FORSCHUNGSSTÄTTENSCHULEN
3,1% BIP-WACHSTUM
IN BERLIN 2019
15-20 Min. 14 Min. 12 Min. 10 Min. 16 Min. 16 Min. 13 Min. 35 Min. 39 Min. 64 Min.

Vielfalt
in unmittelbarer Nähe

Ihr neuer Standort liegt im Epizentrum der Hauptstadt. Wirtschaft, Wissenschaft, Hotels, Kunst und Kultur gehören genauso zur direkten Nachbarschaft wie Freizeit-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten. In direkter Nähe zum Potsdamer Platz mit alle seinen Angeboten, der lebendigen Friedrichstraße und unweit des vielfältigen Szenekiezes Kreuzberg verbindet URBAN YARDS sämtliche Vorzüge, die Berlin zu bieten hat. Die gute Erreichbarkeit und die Atmosphäre der zentralen Lage schaffen Mehrwerte jenseits infrastruktureller Bedeutung: Hier werden Arbeit und Leben eins.

10 MIN 6 5 4 3 2 1 6 5 4 3 2 1 6 5 4 3 2 1 MENDELSSOHN- BARTHOLDY-PARK GLEIS DREIECK U U MÖCKERN- BRÜCKE S ANHALTER BAHNHOF HALLESCHES TOR U U KOCH- STRASSE U STADTMITTE U MOHREN- STRASSE U DB LEIPZIGER PLATZ S POTS- DAMER PLATZ TIERGARTEN U U HAUSVOGTEI- PLATZ BRANDENBURGER TOR U S URBAN YARDS

DAS ALLES UND
VIEL MEHR

POLITIK / WIRTSCHAFT
  • 1 Willy-Brandt-Haus
  • 2 Bundesrat
  • 3 BM der Finanzen
  • 4 Axel Springer SE
  • 5 Betahaus Berlin
  • 6 Europ. Patentamt
KULTUR / KUNST
  • 1 Gropius Bau
  • 2 Liquidrom
  • 3 HAU - Hebbel am Ufer
  • 4 Jüdisches Museum
  • 5 Dt. Technikmuseum
  • 6 Neue Nationalgalerie
GASTRO / SHOPPING
  • 1 Mall of Berlin
  • 2 Sony Center
  • 3 Galeries Lafayette
  • 4 Sale e Tabacchi
  • 5 Ristorante Marinelli
  • 6 Mama Cook

Gastro / Shopping

Mama Cook

Gastro / Shopping

Ristorante Marinelli

Gastro / Shopping

Sale e Tabacchi

Gastro / Shopping

Galeries Lafayette

Gastro / Shopping

Sony Center

Gastro / Shopping

Mall of Berlin

POLITIK / WIRTSCHAFT

Europ. Patentamt

POLITIK / WIRTSCHAFT

Betahaus Berlin

POLITIK / WIRTSCHAFT

Axel Springer SE

POLITIK / WIRTSCHAFT

BM der Finanzen

POLITIK / WIRTSCHAFT

Bundesrat

POLITIK / WIRTSCHAFT

Willy-Brandt-Haus

KULTUR / KUNST

Neue Nationalgalerie

KULTUR / KUNST

Dt. Technikmuseum

KULTUR / KUNST

Jüdisches Museum

KULTUR / KUNST

HAU - Hebbel am Ufer

KULTUR / KUNST

Liquidrom

KULTUR / KUNST

Gropius Bau

GEBÜNDELTE ANNEHMLICHKEITEN &
SERVICES

ca. 3.000 m2 Bürofläche
Zertifizierung Sehr gut
wird für Teil 1 angestrebt - bezieht sich auf bauliche und anlagentechnische Kriterien
Flexible
Raumkonfiguration
> 3 m lichte Deckenhöhe ausser im Bereich der abgehängten Decken
ca. 220–240 Arbeitsplätze, abhängig von Raumkonfiguration
Highspeed-Glasfaser-Anschluss
4 Innenhöfe (3 davon im Altbau)
Balkone, Loggien und Terrassen auf allen Geschossen
E-Ladestationen, Tiefgarage und Fahrradständer; Fahrradstellplätze in Tiefgarage z. Zt. nur Vorrüstung

SECHS GESCHOSSE
ZUKUNFT

Jedes Regelgeschoss verfügt über 500 m2 Freiraum für die Arbeit von heute und morgen.
Individuelle Raumplanung, Terrassen und Balkone inbegriffen.

Die Grundrisse in den URBAN YARDS bieten nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.
Als Open Space, mit abgetrennten Flächen oder kombiniert:
Nutzen Sie die außerge- wöhnlichen Raumqualitäten nach Ihren individuellen Vorstellungen.

IHR OFFICE:
FUNKTIONAL, CHARAKTERVOLL, FLEXIBEL

Die Büroflächen der URBAN YARDS beeindrucken durch hochwertige Materialität. Klassische Bürolayouts lassen sich genauso umsetzen wie moderne Lösungen, die neuen Anforderungen wie flexiblem Arbeiten und Activity Based Working gerecht werden. Große Fenster, zeitgemäße Details und edle Oberflächen erzeugen in jedem Fall ein Umfeld, dass das Büro zum gern genutzten Lebensraum macht.

OPENSPACE – OFFICE MODERN

FLEXIBLE – WORKING – OFFICE

CHEFBÜRO

OPENSPACE – OFFICE KLASSISCH

Konferenz

NUTZUNG:
FUNKTIONAL, CHARAKTERVOLL

Die Büroflächen der URBAN YARDS beeindrucken durch hochwertige Materialität. Klassische Bürolayouts lassen sich genauso umsetzen wie moderne Lösungen, die neuen Anf.

OPEN SPACE
KONFERENZ
EINZELBÜRO

STADT
NEU
DENKEN

Als Ausgangspunkt unseres Entwurfs gilt der Gedanke, die Stadt ähnlich den Zielen der Internationalen Bauausstellung von 1987 (IBA) weiter zu reparieren. Eine Reparatur verstehen wir dabei als Chance nachträglicher Verdichtung unter Einbeziehung von Standortqualitäten und Besonderheiten des Ortes, wie hier der benachbarten IBA-Bauten.

Die Schließung des Blockrandes wird daher an der Wilhelmstraße 118 durch eine gleichmäßige Fassade in einer loftartigen Skelettgrundstruktur erzielt, die durch rötlichen Sichtbeton und eine Gliederung durch gezielte Einschnitte auf die Maßstäblichkeit der Nachbargebäude reagiert und durch feine und trotzdem öffenbare Fensterprofile ihre Wurzeln im Heute hat.

Das Gebäude soll auf die Tradition der Kreuzberger Gewerbebauten anspielen. Eine luftige Geschosshöhe sowie die Tiefe von gut 20 Metern, die durch den prägenden Einschnitt aufgefangen wird, lassen viel Licht in alle Flächen fallen und spannende Außenbezüge entstehen.

THOMAS BRAKEL, ARCHITEKT